Geburtstag…schon ein wenig her

….nichts desto trotz möchte ich hier meine Schätze präsentieren, die mir meine Lieben geschenkt haben. Alles dreht sich natürlich ums Nähen, und so bietet es sich an, hier mal meinen kleinen aber feinen Nähplatz in unserem Extrazimmer zu präsentieren.


Viel ist es nicht, aber es ist schön, nicht mehr jeden Abend alles vom Esstisch wegräumen zu müssen. Vor allem die neue Tageslichtlampe macht sich toll! Da ich ja tagsüber kaum zum Nähen komme, macht sie das Arbeiten am Abend sehr viel angenehmer.
Im Hintergrund seht ihr zwei sehr empfehlenswerte Bücher. Aus dem Buch „Nähideen“ stammt auch die Vorlage für die zuvor beschriebene Ballonhülle.
Aus dem Buch von Amy Butler habe ich zwar noch nichts ausprobiert, aber einige schöne Sachen habe ich mir schon für meine Tochter ausgesucht.

Außerdem gab’s noch ein wie ich finde style-gerechtes Nähkästchen, sowie ein sehr süßes Nadelkissen, in dem ich auch meine Garne sammeln kann, die sonst immer irgendwo auf dem Tisch rumfliegen.

Endlich wieder da!

Lange habe ich mich selbst nicht mehr hier blicken lassen, dafür entschuldige ich mich. Aber der Blog ist ja gerade erst in den Anfängen und ich muss mich selbst noch an das Bloggen gewöhnen.
Voller Tatendrang bin jetzt jedoch und verspreche nun regelmäßig Updates meines „Schaffens“ zu veröffentlichen.

Und obwohl ihr hier einige Zeit nichts von mir gesehen habt, war ich doch nicht tatenlos. Ganz im Gegenteil. Viele neue Dinge habe ich ausprobiert.
Hier z.B. eine Ballhülle für einen Luftballon, den ich für die Tochter einer Bekannten genäht habe.

20120413-202741.jpg

20120413-202755.jpg
Äußerst praktisch ist diese Hülle, denn man kann sie ganz klein zusammen falten und somit überall hin mitnehmen.
Zum Spielen wird dann einfach ein gewöhnlicher Luftballon in die Hülle gesteckt und aufgeblasen. Der Ballon wird jetzt allerdings nicht zugeknotet, sonder die Öffnung lediglich eingedreht und dann in die Hülle gesteckt.
Man kann so jederzeit die Luft wieder raus lassen und den Ball zusammen falten. Gleichzeitig ist der Ballon durch die Hülle praktisch nicht kaputt zu bekommen.
Ich muss wirklich sagen, ich bin sehr von dieser Ballonhülle begeistert. Und meine Tochter liebt diesen Ball, genau wie die Tochter meiner Bekannten.

Hier noch einige Halstücher bzw. Sabbertücher für meine Kleine, denn es kündigt sich ja ständig wieder ein Zahn an.

Besonders hübsch finde ich die Safari-Motive, denn jedes Halstuch sieht durch das Muster anders aus. Außerdem ist es gut geeignet für Jungs und coole Mädchen 🙂