Die monkeymaus als Kürbis

Halloween und die monkeymaus ist natürlich dabei!

Da ich auch nach langem Suchen im Internet keinen kostenlosen Schnitt für ein Kinder-Kürbis-Kostüm finden konnte, habe ich mir (wie ich finde) ein ganz tolles Buch bestellt. „Einmal König sein! – Kinderkostüme selber nähen“ von Emma Hardy ist sehr zu empfehlen. Einfache und schnelle Schnitte, gut erklärt. So habe ich aus günstigem Karnevalsstoff, Fahnentuch und Gummiband dieses Kürbis“kleidchen“ genäht. Auch wenn Satin etwas schwieriger zu verarbeiten ist, weil man Kanten und Nahtzugaben z.B. nicht umbügeln kann, so plustert er sich doch auch Dank des Gummis toll auf.

Auch wenn’s so einfach war, ich bin selbst begeistert und Bobby car tauglich war das Kostüm allemal 😉

Ich freue mich schon auf das Marienkäferkostüm an Karneval 🙂

Geburtstag…schon ein wenig her

….nichts desto trotz möchte ich hier meine Schätze präsentieren, die mir meine Lieben geschenkt haben. Alles dreht sich natürlich ums Nähen, und so bietet es sich an, hier mal meinen kleinen aber feinen Nähplatz in unserem Extrazimmer zu präsentieren.


Viel ist es nicht, aber es ist schön, nicht mehr jeden Abend alles vom Esstisch wegräumen zu müssen. Vor allem die neue Tageslichtlampe macht sich toll! Da ich ja tagsüber kaum zum Nähen komme, macht sie das Arbeiten am Abend sehr viel angenehmer.
Im Hintergrund seht ihr zwei sehr empfehlenswerte Bücher. Aus dem Buch „Nähideen“ stammt auch die Vorlage für die zuvor beschriebene Ballonhülle.
Aus dem Buch von Amy Butler habe ich zwar noch nichts ausprobiert, aber einige schöne Sachen habe ich mir schon für meine Tochter ausgesucht.

Außerdem gab’s noch ein wie ich finde style-gerechtes Nähkästchen, sowie ein sehr süßes Nadelkissen, in dem ich auch meine Garne sammeln kann, die sonst immer irgendwo auf dem Tisch rumfliegen.

Hallo, hier bin ich!

Liebe Leser,

willkommen in meinem Blog!

Auf diesen Seiten werde ich ab jetzt meine Näh-Abenteuer beschreiben. Soeben habe ich einen vierwöchigen Nähkurs absolviert und bin total im Nähfieber. Einige Utensiliensäckchen habe ich bereits gemeistert, gefolgt von Patchworkkissenbezügen.
Ist alles selbstverständlich noch verbesserungswürdig, aber für den Anfang bin ich ganz zufrieden damit.

Bilder folgen…